Tiefschneepirsch mit Winnetou

Schneewandern mit Nachbar Winnetou, Karin, Omi, Esther und TomTom. Fantastische Schnee- und Wetterverhältnisse in Sörenberg. Wir geniessen eine lange, ermüdende Wanderung durch tiefverschneite Wälder, sonnenverwöhnte Schneehänge und gut planierte Langlaufpisten vom Salwideli in die heillos überfüllte Pistenbeiz der Ochsenweid, leider nicht nur oneway… Aber schön war’s und den unternehmenslustigen Omi haben wir ganz schön zum Schneemann getrieben. Weiterlesen

...und präsentiert stolz seinen ersten Fang, den in der Lorzen-Wildnis ausgesetzten Aquariumbewohner.

Balou beim Eisfischen…

Heute im romantisch verschneiten Lorzental unterhalb der Höllgrotten bei Baar/ZG: Berner Sennenhunderüde Balou frönt erstmals seinem neusten Hobby, dem Eisfischen. Umsichtig streift Balou durch die malerisch verschneiten Wälder des Lorzetals, folgt dem Flusstal und entdeckt einen tollen Hecht (Hecht fängt Hecht…). Stolz präsentiert er das farbige Tierchen seiner Chefin Esther. Der farbige Fisch, offenbar ein unpassendes Weihnachtsgeschenk, wurde einfach in der Wildnis ausgesetzt. Der bunte Aquariumbewohner wäre wohl in der Weite des Lorzentals verloren gewesen… Weiterlesen

Der chillende Schneemann

Endlich hundefreundliches Klima! Eine Wohltat, bei angenehmen Minustemperaturen zu chillen. Der erfrischende Schneefall lässt mich so relaxed in den Schlaf gleiten. Keine gleissende Sonne, die mich zum Wahnsinn treibt. Einfach nur Ruhe und herrliche Nestwärme, meinem Winteroutfit angemessen. Ach, wäre es doch das ganze Jahr Winter! Weiterlesen

Mein erster Schneetag…

Leise rieselt der Schnee, allerdings  erst just zum Ende der Weihnachtsferien! Das weisse Zeug, was da unablässig vom Himmel rieselt macht mich ganz hippelig! Das Zeugs kann man fressen, tschutten, umgraben, mich darin wälzen. Es dämpft meinen Galopp, überdeckt die wohlriechenden Visitenkarten anderer Vierbeiner und kühlt mich endlich auf meine bevorzugte Betriebstemperatur runter.

Heute Morgen waren wir erstmals auf Schneesafari im Sulzer Wald. Die weisse Pracht modelliert die Landschaft um, erschafft Ruhe, Frieden und Freude. Aber seht selbst:

Weiterlesen